KRP Ahaus – Steuerberatung

Grundsteuererklärung einfach erledigt wissen

Wie Sie als Grundstücksbesitzer die Meldepflicht erfüllen, ohne sich selber in komplizierte Formulare und Regelwerke einarbeiten sowie wertvolle Freizeit und Nerven opfern zu müssen

Jeder Grundstücksbesitzer ist in der Pflicht, dem Finanzamt zwischen Juli und Oktober 2022 grundstücksbezogene Daten zu übermitteln

Vielleicht haben Sie vor Kurzem auch ein Schreiben vom Finanzamt erhalten? Sie werden aufgefordert, bis Oktober eine Grundsteuervoranmeldung für Ihre Grundstücke und Immobilien abzugeben. Wer die Frist verstreichen lässt, dem drohen empfindliche Bußgelder. Und vielleicht haben Sie sich gedacht… na toll, noch so eine Aufgabe, die man im Blick haben und erledigen muss. Tatsache ist: Sie können die Grundsteuererklärung grundsätzlich selber abgeben. Die Frage ist nur, ob Sie Lust haben, dafür Ihre Freizeit zu investieren und sich in das Thema einzuarbeiten. Und natürlich, ob Sie am Ende auch alle Angaben optimiert haben und so die bestmögliche Voranmeldung abgeben können. Wir haben Ihnen eine kleine Checkliste erstellt, mit der Sie selber entscheiden können. Wenn Sie diese Pflichtaufgabe zu einem fairen Festpreis an uns abgeben wollen, scrollen Sie einfach weiter.

Bei uns buchen Sie bequem und einfach fair kalkulierte Festpreis-Pakete*

Unbebaute Grundstücke

99 EUR

Wohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser

199 EUR

Mehrfamilienhäuser

299 EUR

Mehrere Betriebsgrundstücke und Immobilien und/oder Gewerbe

Individuelles Angebot

oder

*Unsere Festpreis-Angebote richten sich ausschließlich an Privatpersonen.
Für Betriebsgrundstücke und -gebäude machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Wer wird Ihre Grundsteuervoranmeldung betreuen?

Wir sind das Team der KRP Ahaus. 8 Steuerberater und mehr als 40 nette und freundliche Steuerexperten kümmern sich um Ihre Grundsteuervoranmeldung. Sie werden einen direkten Ansprechpartner haben, der Sie vom ersten bis zum letzten Schritt begleitet. Es erwarten Sie fachlich hervorragend geschulte und nette Menschen. Außerdem gehören wir zu den digitalen Vorreitern und Marktführern in der Region. So können Sie sich auf eine einfache und reibungslose Zusammenarbeit freuen.

Wie läuft die Zusammenarbeit ab?

Schritt 1

Sie schicken uns das Informationsschreiben des Finanzamtes unter Angabe der Wohnfläche und des Baujahrs an grundsteuer@krp.info ODER klicken Sie auf den Button und füllen das Formular aus.

Schritt 2

Falls alle Informationen für uns klar sind, brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern. Andernfalls nehmen wir telefonisch oder per Mail Kontakt mit Ihnen auf.

Schritt 3

Sie erhalten von uns die Wertermittlung per Post und wir schicken die Erklärung anschließend zum Finanzamt. Fertig!

Erstgespräch vereinbaren

Erstgespräch vereinbaren

Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es ab.
Wir melden uns persönlich in den kommenden Tagen.
Oder vereinbaren Sie jetzt direkt telefonisch Ihren Termin
unter 0 25 61 / 93 22-0.